Zubehör

In den nachfolgenden Abschnitten wollen wir einen kurzen Überblick zu nützlichem 3D Druck Zubehör sowie Bauteilen eines 3D Druckers geben. Vieles davon benötigt man in regelmäßigen Abständen zur Optimierung und Instandhaltung der eigenen Drucker, anderes wiederum sorgt für die Verbesserung von gedruckten Resultaten und verschafft den nötigen Feinschliff.

Kapton Klebeband

  • isoliert Wärme und Elektrizität
  • erhöht die ABS Haftung
  • Klebeschwierigkeiten bei kleinen Flächen

Das Klebeband der Marke Kapton wird im 3D Druck meist für die elektrische und Wärmeisolierung von Kabeln oder sonstigen Druckerteilen verwendet. Mit einer Temperaturbeständigkeit von bis zu 260° Celsius lässt es sich für den 3D Druck einwandfrei verwenden. Wir haben das Kapton Tape bei einer unserer ABS Filamentspulen getestet. In ABS gedruckte Objekte haften dadurch besser an der Druckoberfläche. Dabei verwendeten wir das 200mm Kapton Klebeband, welches sich einfach mittels Spülmittel anbringen lässt. Einen Nachteil des 200mm Kapton Tapes stellt die Anbringung auf kleinere Flächen dar. Hier muss das Klebeband definitiv mit einer Schere in Form gebracht werden. Ein Tipp unsererseits: Achtet bei anderen Herstellern von “Kapton-Tape” auf die Hitzeresistenz des Klebebands. Nicht alle Hersteller halten sich an die angegebenen Temperaturen.

 

ScotchBlue Klebeband

  • erhöht PLA und ABS Haftung
  • nicht isolierend
  • schmales Klebeband

Das ScotchBlue Abklebeband wird im Allgemeinen bei Malarbeiten zum Abkleben von Oberflächen verwendet. Im 3D Druck wird dieses jedoch aufgrund guter Haftungseigenschaften ebenfalls eingesetzt. Ähnlich dem bereits vorgestelltem Kapton Klebeband wird das ScotchBlue Abklebeband auch auf Druckoberflächen eingesetzt. Besonders bei Problemen mit der Haftung von PLA wirkt ScotchBlue Abklebeband oft Wunder. In manchen Fällen lässt sich ScotchBlue Klebeband auch gut für die Haftung von ABS Modellen einsetzen.

Signstek Borosilikatglas Druckbett

  • Qualität
  • gut beheizbar
  • Eigenproduktion aus Glasscheibe günstiger

Die Druckoberfläche ist einer der essentiellen Faktoren für einen erfolgreichen Druck. Aus eigener Erfahrung können wir Glasoberflächen hinsichtlich der Druckergebnisse und Haftung empfehlen. Signstek Borosilikatglas bietet eine einwandfreie Alternative zu anderen Oberflächen wie Aluminium oder Keramik. Zu beachten sind beim Kauf von Signsteks Borosilikatglas jedoch die Maße des eigenen Heizbetts.

3x BuildTak Druckoberfläche

  • PLA ohne Heizbett druckbar
  • erhöht die Haftung
  • leicht montierbar

Die BuildTak Druckoberfläche ist vielseitig einsetzbar und erhöht in den meisten Fällen die Haftung verschiedener Filamentarten. Besonders für den 3D Druck mit PLA eignen sich die BuildTak Druckplatten gut. Die spezielle Oberfläche ermöglicht den Druck von PLA ohne Heizbett. Nicht nur PLA lässt sich mit den BuildTak Platten gut drucken, auch ABS haftet gut an den Platten und führt zu guten Druckergebnissen. Da wir im Zuge des Testens dieses Druckbett bereits doppelt in Aktion gesehen haben, ist die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Preisnachlasses an Sale Tagen, dem Amazon Prime Day oder zu Black Friday Angeboten sehr hoch.
BuildTak Platten als Druckoberfläche sind eine gute Alternative, wenn man sich ein Heizbett ersparen möchte oder nicht mit der Haftung der gedruckten 3D-Objekte zufrieden ist. Die einheitliche Größe von 20,3 x 20,3 cm und eine komfortable Handhabung bieten Vorteile gegenüber dem Aufziehen von Tapes an einer Glasplatte.

Peralng 0.4mm Nozzle V6 Extruder 3D Drucker J-Head Hot End

  • Qualität der Kopie
  • billiger als Original E3D Düse
  • bereits vormontiert
  • kein Support wie bei E3D

Das Peralng 0.4mm J-Head Hot End ist ein Nachbau des beliebten E3D-v6 Hot Ends und wird bereits zusammengebaut vom Hersteller geliefert. Nachteil von E3D Druckdüsen-Kopien kann mangelnde Qualität darstellen, in dem Fall von Peralng handelt es sich jedoch um einen qualitativen Nachbau. Akkurate Temperaturen und das Design von E3D führen zu guten Druckergebnissen der Druckdüse von Peralng mit jeglichem ABS und PLA Filament. Aus unserer Sicht können wir daher eine klare Kaufempfehlung abgeben.

Janbex M6 Düsen 6 Stk. Set

  • Set umfasst 0.2mm, 0.3mm und 0.4mm Düsen
  • hohe Präzision zu akzeptablem Preis
  • nicht an jedem Drucker anwendbar

Das Janbex M6 Düsenset, bestehend aus insgesamt 6 Druckerdüsen, umfasst 3 unterschiedliche Durchmesser. Sowohl für 0.2mm, 0.3mm als auch 4 Stück von 0.4mm Düsen ist gesorgt. Der Herstellertitel lautet J-head E3D V5/V6 Extruder Hotend für 1.75mm Filament 3D Drucker Nozzle. Diese Angabe ist stimmig, weshalb das Set mit vielen Druckern kompatibel ist. Für weniger als 10€ wird hier also hohe Qualität geboten. Diese Qualität unterstreicht Janbex zusätzlich, indem das Preis-/Leistungsverhältnis auch bei anderen Produkten stimmt. Damit meinen wir besonders das Filament des Herstellers.

PChero 0,4 mm Messing Druckköpfe

  • Druckerdüsen aus Edelstahl
  • für gängige Einsatzszenarien geeignet
  • nicht mit jedem 3D-Drucker kompatibel

Ein Set bestehend aus 5 3D-Drucker Düsen bietet der Verkäufer PChero. Ob dieser sie auch selbst herstellt, konnten wir leider nicht ausfindig machen. Wichtiger ist jedoch, dass diese aufgrund ihrer hochwertigen Beschaffenheit aus Edelstahl – genauer gesagt Messing – für viele 3D-Drucker empfehlenswert sind. Dabei muss man jedoch im Vorfeld klären, welche Modelle für das Druckerdüsen Set geeignet sind. Sofern sie mit dem gewünschten 3D-Drucker kompatibel sind, kann damit 1,75mm Filament gedruckt werden. Der 0,4mm Durchmesser der Messing Druckköpfe ist ein geeigneter Standard, weshalb sich das Set empfiehlt, wenn man eine Düse erneuern muss und gleich auf Vorrat einkaufen möchte.

DryLin Igus RJ4JP-01-08 Gleitlager

  • hochwertiges Gleitlager Set
  • Mengenrabatt möglich
  • nicht mit jedem Bausatz kompatibel

Die Igus RJ4JP-01-08 Gleitlager von DryLin empfehlen sich beim Bau eines 3D-Druckers als Ersatz für die LM8UU Komponenten. Der Erzeuger gibt an, dass die Qualität deutlich besser ist, als die ansonsten verbauten Teile. Unserer Meinung nach trifft diese Aussage zu. Fakt ist auch, dass die 3D-Drucker Gleitlager wirklich günstig sind und ihren Einsatzzweck bestens erfüllen. Aufgrund ihres leisen Laufes und der selbstschmierenden Funktion sind die Teile empfehlenswert. Sollte das Budget besonders knapp sein, stellen die Hongma Gleitlager eine noch günstigere Alternative dar. Ob diese weniger langlebig sind, können wir erst im Langzeittest feststellen. Für möglichst günstigen 3D-Drucker Bau stellen diese Gleitlager jedoch eine der besten Optionen dar.

Sintron 3D Printer Controller Kit

  • umfangreiches Elektronik-Kit
  • Smart Display
  • keine Stepper Motoren enthalten

Sintrons 3D Printer Controller Kit enthält wichtige elektronische Komponenten für den Bau von einem 3D-Drucker – beispielsweise einem RepRap Prusa i3 oder einem Anycubic Prusa i3. Das Controller Kit von Sintron richtet sich primär an Bastler die einen 3D Drucker im Eigenbau konstruieren wollen. Bis auf die Stepper Motoren enthält das Controller Kit alle wichtigen Elektronik Bauteile für den Bau eines 3D Druckers. Insbesondere das LCD 12864 Graphic Smart Display ist nützlich falls man den 3D Drucker ohne Steuerungssoftware eines Computer drucken lassen möchte. Hierbei werden die gewählten G-Code 3D Modelle einfach auf eine SD-Karte kopiert und das Smart Display steuert den Drucker an.

Noctua NF-A4x10 FLX 40mm Lüfter

  • leistungsstark
  • klein und sehr leise
  • Adapter inbegriffen

Jeder 3D-Drucker benötigt Kühlventilatoren um seine Motoren bei Laune zu halten. Noctua bietet dafür das Modell NF-A4x10 FLX 40mm. Dieses zeichnet sich vor allem durch den günstigen Preis und einer sehr leisten Arbeitsweise aus. Wenn der 3D-Drucker – dabei ist es praktisch egal, um welches Gerät es sich handelt – in Betrieb ist, sind Lüfter in der Regel ohnehin nicht wahrnehmbar. Doch selbst beim Abkühlen nach einem Druck nimmt man vom Noctua Lüfter auditiv kaum wahr. Aus diesem Grund erweist sich der Kühlventilator als klare Empfehlung. Als amüsanten Nebenfaktor betrachten wir die Tatsache, dass der Lüfter beinahe aussieht, als wäre er aus essbarer Schokolade. Kleiner Tipp: Reinbeißen ist eine schlechte Idee.

Leaning Tech 3D-Drucker Kühlventilator

  • kompakte Größe für viele Einsatzzwecke
  • sehr günstig
  • geringe bis mittlere Leistung

Die kleinen Kühlventilatoren mit einer Größe von 4cm x 4cm x 1cm eignen sich für viele Zwecke. In Bezug auf die Thematik sind diese am besten zum Kühlen von 3D-Drucker Motoren geeignet. Da die Leaning Tech Kühler mit einem 2-Pin Dual Kugellager ausgestattet sind, laufen sie relativ leise. In Anbetracht ihrer Größe könnten sie aber noch etwas leiser sein. Auch die Leistung ist aufgrund der Größe nur mittelmäßig stark ausgeprägt. Was aber ganz klar für die Kühlerventilatoren spricht, ist der günstige Preis. Für wenige Euro bekommt man gleich 4 der genannten Lüfter, was einen 3D-Drucker in vielen Fällen bereits vollständig versorgt.

Paradisetronic Schrittmotor Treiber Modul

  • mächtiger Funktionsumfang
  • nicht nur für 3D-Drucker einsetzbar

Gleich 5 Treibermodule mit kleinem Kühlkörper werden vom Verkäufer Paradisetronic angeboten. Dieses Set sollte in der Regel für den Bau oder die Optimierungs eines 3D-Druckers reichen. Vorgesehen ist das Schrittmotor Treibermodul Set zum Ansteuern der entsprechenden Komponenten bei 3D-Druckern, aber auch CNC-Maschinen und weiteren Geräten. Mit manuell einstellbarer Strombegrenzung, Überstromschutz und bis zu 1/16 Schritte sind die Treibermodule sehr mächtig. Der konkrete Produktname der Module lautet A4988. Diese sind jeweils in einem Kühlkörper aus Aluminium verbaut.

Ueetek Schrittmotor Halterung

  • stabile Befestigungswinkel
  • für fast alle Stepper-Motoren geeignet

Obwohl viele 3D-Drucker Bausätze dafür ausgelegt sind, dass alle erforderlichen Teile passend verbaut werden können, kann es sein, dass mit zusätzlichen Teilen eine Aufbesserung möglich ist. Darauf hofft der Verkäufer Ueetek bei seinen Steppermotoren Halterungen. Diese können sich als nützlich erweisen, wenn die vorhandenen Schrittmotoren durch größere, leistungsstärkere ersetzt werden sollen, ein entsprechendes Metallteil ausgetauscht werden muss oder einfach bestmöglicher Halt gegeben sein soll. Wenn kein unmittelbarer Bedarf besteht, sind diese Halterungen wenig relevant. Wir wollten sie hier aber erwähnen, um darauf hinzuweisen, dass bei 3D-Druckern selbst unscheinbare Kleinigkeiten optimiert werden können. Die Größe der Schrittmotoren beträgt 5cm x 5cm x 4,8cm und das 2,2cm Loch zur Befestigung ist jeweils mittig platziert.

MagiDeal Universal Filament Halterung

  • robust gebaut
  • universell einsetzbar
  • kein Muss, eher nice-to-have

Manche 3D-Drucker ermöglichen die Aufhängung oder Platzierung von Filamentspulen besser als andere. Sollte man ein Gerät besitzen, das keine oder eine wenig brauchbare Halterung besitzt, bietet das MagiDeal Universal Filamentgestell praktikable Abhilfe. Darauf kann eine Spule gut platziert werden. Diese kann sich auf der Halterung problemlos bewegen und drehen. Außerdem ist sie als externes Gestell frei beweglich. Dadurch kann man die Halterung an einen Ort stellen, wo sie für den 3D-Drucker am meisten Sinn macht. Probleme beim Abwickeln können auf diese Weise minimiert, im Idealfall sogar völlig ausgemerzt werden.

Maul Foldback Klemmer

  • verschiedene Klemmgrößen
  • vielseitig einsetzbar
  • hitzebeständig

Metallklemmen dieser Art sind vielseitig einsetzbar und kennt man meist aus Büro oder Haushalt. Aufgrund geringer Kosten und einfacher Handhabung finden diese jedoch auch eine Anwendung im 3D Druck. Insbesondere zur Befestigung von Heizplatten an Heizbetten werden Klemmen gerne eingesetzt. Einfaches Lösen der Klemmen und Entfernen der Heizplatte lassen Verunreinigungen mit wenig Aufwand entfernen. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden sich in Befestigung von Kabeln oder anderen Gegenständen. Wegen des geringen Preises und der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten sind Metallklemmen in Bastlerhaushalten gerne gesehen und können sogar Filament Spulen den richtigen Weg weisen. Dadurch können Verwicklungen und andere Probleme bei Druckvorgängen verhindert werden.