XYZprinting ABS Filament

In höchsten Tönen bewirbt der Hersteller XYZprinting die von ihm produzierten und international angebotenen Filamentprodukte. Slogans und Begriffe wie “brillante Farben”, “optimale Farb- und Formstabilität” oder “allerhöchste Qualität” fallen dabei häufig. Weiters wurde laut firmeninterner Aussage das ABS “auf Herz und Nieren geprüft” um ein positives Druckerlebnis zu ermöglichen. Zugegeben, auch andere Hersteller wie Material 4 Print oder PrimaValue loben das hauseigene Filament übermäßig, doch im Fall von XYZprinting erschien es zusammengefasst doch eine Spur übertrieben. Ein guter Vorwand das Erzeugnis des auch auf 3D Drucker und Scanner spezialisierten Herstellers objektiv erneut auf Herz und Nieren zu prüfen.

Produkt:
XYZprinting ABS Filament dunkelgruen

XYZprinting ABS Filament dunkelgrün

riesige Farbauswahl

spezielle Filamentpatronen

Wenig temperaturempfindlich

enorme Preisgestaltung

kein Mehrwert zu günstigerem Filament

nur 600 Gramm Spulen

Preis in €: 41,10 / –
Farben:
  • Rating:

    Kompatibel mit:Afinia, Makerbot, RepRap, Prusa Steel, Prusa i3, Ultimaker, da Vinci, da Vinci Junior, Cubicon, LulzBot Mini, XYZprinting
    Anbieter:1.75mm auf Amazon

    Durchmesser und Verkaufsmenge

    Die Produktpalette von XYZprinting wird nicht in handelsüblicher Menge von 1 kg vertrieben, sondern in beinahe nur halb so schweren 0.6 kg Spulen verkauft. Das sorgt für eine enorme Preisgestaltung, die weit über jener aller anderen getesteten Produkte liegt. Davon abgesehen stellt der Erzeuger ausschließlich ABS mit einer Stärke von 1.75mm her – ein Durchmesser von 3.00mm oder 2.85mm wird nicht angeboten. Punkten kann XYZprinting mit der Tatsache, dass die hauseigenen Produkte als ganzheitliche Plastik-Filamentpatronen abgesetzt werden, was für eine durchwegs geregelte Wicklung sorgt. Die Verkaufsmenge von 600g bleibt bei dieser Option allerdings unverändert.

    Drucktemperatur und Geruchsentwicklung

    Das ABS dieses Herstellers ist wenig temperaturempfindlich, was es in Hinsicht auf seinen Preis wiederum aufwertet. Wir druckten diverse Objekte bei 218-230° Celsius, dabei verliefen alle Vorgänge gut. Mehr Hitze als die eben genannte Obergrenze empfiehlt sich nicht, da es zu keinem Mehrwert in der Beschaffenheit der Druckresultate führt. Der XYZprinting ABS Test erwies sich in Bezug auf den direkten Druckvorgang somit als überwiegend positiv – selten durften wir mit dermaßen resistentem Filament arbeiten. Auch Geruchsentwicklung war praktisch nicht vorhanden und kam dem Hantieren mit beinahe geruchslosem PLA Filament sehr nahe. Das gilt sowohl für herkömmliche Rollen als auch für in schwarze Plastikbehälter verpackte.

    Qualität und Wicklung

    Ein Vorteil hinsichtlich Wicklung wurde bereits erwähnt: Innerhalb des optionalen Plastikgehäuses herrscht stets eine geregelte Wicklung vor, bei der es für gewöhnlich zu keinen Problemen kommen kann. Auch bei Spulen ohne dem blickdichten Gehäuse kam es zu keinerlei Abrollproblemen. Ein Problem das bereits im Namen des eben erwähnten blickdichten Gehäuses steckt, ist folglich: Man sieht den Materialstand des Filaments nicht.

    Farbauswahl und -echtheit

    Das getestete ABS ist in einer Vielzahl an Farben vorhanden und diese wirken in jeder Hinsicht farbecht. Qualitativ hat das Filament also tatsächlich etwas zu bieten, die Unterschiede zu anderen Produkten wie PrimaABS und NuNus ABS sind allerdings zu gering, als dass sie das Druckerlebnis gravierend beeinflussen würden.

    Fazit: XYZprinting ABS Test

    Die Qualität ist top, der Preis ein flop. So heruntergebrochen diese Zusammenfassung auch klingt, es spiegelt die Ergebnisse des Testberichts adäquat wider. Mit über 40 € pro Patrone kostet dieses Filament zum Teil mehr als das doppelte als andere, ebenfalls hochwertige Konkurrenzprodukte. Selbst ohne der Gehäuseoption beläuft sich die günstigste Filamentvariante auf 29,90 €, was in allen anderen Reviews eher als preisliche Obergrenze gilt. Hochwertige Alternativen zu diesem Filament sind vorhanden. Wer dennoch deutlich mehr Geld ausgeben möchte um das Druckerherz minimal höher schlagen zu lassen, ist mit diesem von uns als durchschnittlich kategorisierten Produkt trotz allem gut beraten.

    Gedruckte Testobjekte (Auszug)

    Bilder zum XYZprinting Testdruck folgen demnächst

    Bilder zum XYZprinting Testdruck folgen demnächst